Schach in der ältesten Stauferstadt Deutschlands

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite der SGEM Schwäbisch Gmünd 1872 e.V. - hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unseren Verein und den aktiven Spielbetrieb.

Start mit knapper Niederlage

petr-velicka

Zum Start in die neue Oberligasaison gab es für das Team der Schachgemeinschaft gegen Schmiden/Cannstatt nichts zu holen. „Es hätte schon alles für uns optimal  laufen müssen, um hier etwas mitnehmen zu können“, stellte Mannschaftsführer Andreas Weiss im Nachhinein fest.

Ausgabe der Saisonhefte - Viererturnier

Alles ist vorbereitet für die Saison 2019/20

Nun ist es wieder so weit, das Saisonheft ist fertig und wird uns ein Jahr lang über alles informieren, was in unserer Schachgemeinschaft passiert.
Holt euch euer Heft ab und nutzt die Gelegenheit als Einstieg in die neue Saison, das Viererturnier mitzumachen.

Vielen Dank an Werni und Achim für die Zusammenstellung des Inhalts und das Drucken der Exemplare!

Aufstellungen und Termine der Schachgemeinschaft

Am 15. September beginnt die Saison mit dem Spiel der Oberliga

Das Saisonheft kann erst nach Veröffentlichung der Aufstellungen in allen Spielklassen fertiggestellt werden.
Deshalb als Info an alle vorab unsere Aufstellungen und Termine.

Geteilter Sieg beim Schlussturnier für Gerhard Friedrich und Wilhelm Haas

sieger-2019

Arno Reindl verteidigt Titel aus dem Vorjahr

Obwohl Arno Reindl beim Württembergischen Schachfestival mitspielte und deshalb beim fünften Freiluftblitzen nicht dabei sein konnte, war sein Sieg in der Gesamtwertung ungefährdet. Um die Plätze dahinter lieferten sich die Kandidaten heiße Partien.

Petr Velicka, Jewgeny Denisow und Arno Reindl beim Schachfestival

Teilnahme beim Meisterturnier und Kandidatenturnier

Drei Spieler unserer ersten Mannschaft nehmen beim Württembergischen Schachfestival teil, dass am Montag, dem 26. August, begonnen hat.
Petr Velicka spielt im internationalen Meisterturnier und ist dort unter den zehn Teilnehmern an Rang fünf gesetzt und hat nach zwei Runden gegen starke Spieler zwei Unentschieden erspielt.
Jewgeny Denisow (1,5 Punkte) ist im Kandidatenturnier auf Platz sieben gesetzt und Arno Reindl (0,5) auf Platz 16.

Wir wünschen unseren drei Vereinskollegen viel Erfolg für die kommenden Runden!
Informationen findet ihr unter den Links.

Seiten