Unser Kinderteam ist neuer Meister der A-Klasse

Gmünd  VIII behält die Spitze/ Spraitbach Vize/ Alfdorf ist Absteiger

(ta) In der letzten Runde der A-Klasse setzten sich die drei Mannschaften an der Tabellenspitze gegen die drei Abstiegskandidaten durch. Während Gmünd (8:2) gegen Leinzell (3:7) schwer zu kämpfen hatte, setzten sich Spraitbach (7:3) gegen Alfdorf (3:7) und Schorndorf (6:4) gegen Bettringen (3:7) locker durch.

Das Gmünder Kinderteam (im Durchschnitt 11,5 Jahre alt) schaffte nach dem Titelgewinn im Vorjahr in der B-Klasse nun mit dem A-Klassen-Titel die zweite Meisterschaft. Auch Vizemeister Spraitbach kann schon den zweiten Aufstieg nacheinander feiern. Einziger Absteiger ist die Mannschaft von Alfdorf, die von den drei punktgleichen Teams die schlechteste Zweitwertung hat.

Leinzell III - SGEM Gmünd VIII  2,5:3,5
In dieser Begegnung auf Augenhöhe setzte sich der neue Meister erst mit den beiden letzten Partien durch. Jeder ganze oder halbe Punkt, den die einzelnen Spieler in dieser Begegnung holen konnten, war wichtig für die Meisterschaft!
Herzlichen Glückwunsch an das Meisterteam!

Einzelergebnisse:
Gottkehaskamp, Ludger - Zeren, Enes ½:½
Wahl, Joshua - Schmid, Tim 0:1
Heindel, Lukas - Koldzic, Edvin ½:½
Erger, Johannes - Opris, Niels ½:½
Heindel, Robin - Daher, Wesam 1:0
Frank, Holger - Daher, Mohammed 0:1

Impressionen: 
gd8-ist-meister
teamkreis
enes-remis