Gmünd II verliert das Topspiel - Gmünd III schafft ein Remis

Äußerst spannende Spiele/ Die Kreisvereine punkten

(ta) In allen Begegnungen der sechsten Runde der Landesliga gab es spannende Partien und knappe Endergebnisse. Im Topspiel der Liga um die Tabellenführung unterlag die Gmünder Zweite (8:4) dem Team aus Unterkochen (10:2) mit 2,5:5,5. In den übrigen Spielen konnten die Mannschaften aus dem Schachkreis zu Punkten kommen, was bei zu erwartenden drei Absteigern wichtig für die betroffenen Teams ist. Während Oberkochen (0:10) kaum noch zu retten sein wird, kommen noch sechs Teams für die restlichen beiden Abstiegsplätze in Frage.

SGEM Gmünd II – Unterkochen II    2,5:5,5
Das doch deutliche Endergebnis spiegelt nicht den Spielverlauf wieder. Hier hielten die Gastgeber lange Zeit mit, gerieten aber im Laufe der Begegnung immer mehr unter Druck. Als noch vermeidbare Fehler dazukamen, konnten die favorisierten Unterkocher entscheidend davonziehen. Der Sieg der Gäste stand schon fest, als die Gmünder ein besseres Schlussresultat verpassten.  

Einzelergebnisse:
Lang, Thomas - Egle, Stefan ½:½
Macho, Roland - Stanescu, Christian 0:1
Friedrich, Gerhard - Karatsioras, Nikolaos 0:1
Schmieder, Siegfried - Junker, Hans-Dieter ½:½
Roth, Lothar - Fröschle, Andreas 0:1
Oganian, Albert - Wallinger, Lukas ½:½
Geilfuss, Valentin - Schäfer, Ronald ½:½
Basovic, Mirsad - Rieck, Jürgen ½:½

SGEM Gmünd III – Sontheim II    4:4
Gegen die an allen Brettern nominell stärkeren Sontheimer zeigte das Gmünder Team ein beherztes Spiel. Beim Stande von 1,5:1,5 war nicht abzusehen, welche der beiden Mannschaften diese Begegnung für sich entscheiden würde. Nach viereinhalbstündiger Spielzeit und unklarer Stellungen wurden die restlichen Partien remis gegeben, da kein Team mehr ein unnötiges Risiko eingehen wollte.

Einzelergebnisse:
Reichert, Matthias - Frühsorger, Dieter 1:0
Tannhäuser, Patrick - Walliser, Holger ½:½
Frank, Achim - Masur, Bernhard ½:½
Tannhäuser, Wernfried - Wolf, Stefan 0:1
Krieg, Karl - Häußler, Nathanael ½:½
Reindl, Jork - Schauz, Martin ½:½
Sauerbeck, Andreas - Mayer, Roland ½:½
Patschull, Martin - Grandel, Hans-Peter ½:½

Impressionen: 
gd2-unterkochen