Gmünd erster Tabellenführer

Kreisklasse: Klares 5:1 in Leinzell/ Topfavorit Spraitbach setzt sich durch

(ta). Zum Start der Kreisklasse in die neue Saison blieben Überraschungen aus – die Teams spielten nach ihren Leistungsstärken und  lieferten in etwa die erwarteten Ergebnisse. Allerdings musste sich Topfavorit Spraitbach ordentlich anstrengen, um sich gegen Alfdorf durchsetzen zu können.

Leinzell III - SGEM Gmünd V    1:5
Die Gmünder, die an fast allen Brettern den stärkeren Spieler stellten, entsprachen ihrer Favoritenrolle, holten vier Einzelsiege und gaben nur zwei Unentschieden ab.

Einzelergebnisse:
Zweng, Manuel  -  Miller, Artur  ½:½
Zweng, Christopher  -  Schmidt, Dylan Viktor  0:1
Gottkehaskamp, Ludger  -  Theuer, Tobias  ½:½
Mösch, Livio  -  Naxopoulos, Nikolaos  0:1
Roedel, Benedict  0:1 (kampflos)
Friesen, Jakob  -  Tscherven, Walter  0:1
 

Impressionen: 
sgem-gmünd kreisklasse-2014 naxopoulos